Monatsarchive: April 2012

33. Spieltag

Das Unwichtige zuerst… SpVgg : Düsseldorf: 1:1

Ansonsten sagen Bilder mehr als Worte…

 

 

AUFSTIEG!

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jetzt ist es offiziell!

Nachdem am Montag Fortuna Düsseldorf auswärts in Dresden verloren hatte und tausende Fans in der Gustav die Nacht zum Tag gemacht hatten, ist es nach dem heutigen 1:1 der SpVgg gegen den FSV Frankfurt und zwei verbleibenden Spieltagen auch rechnerisch gesichert.

Unser Kleeblatt ist erstklassig!

 

31. Spieltag

Was für ein geiles Spiel! Was für eine geile Stimmung im Ronhof! Was für eine motivierte Mannschaft auf dem Platz!

Unser Kleeblatt triumphiert in einem packenden und über 90 Minuten hochklassigen Spiel hochverdient 2:1 über St. Pauli!

Sollte Düsseldorf am Montag in Dresden patzen, sind wir durch, ansonsten sollten 2 Punkte aus den verbleibenden 3 Spielen reichen…

1. Liga… wir kommen!

Forza Kleeblatt Fürth!

 

30. Spieltag: 1 Punkt ist besser als keiner

Tja, gegen Braunschweig haben wir leider nur ein – öhm – glückliches 0:0 geschafft, dafür haben wir die Fans mit den coolsten Fingernägeln.

Gerade sehe ich, dass noch niemand etwas zum 29. Spieltag geschrieben hat! Kurz zusammengefaßt: 3:0 gegen Energie Cottbus gewonnen (eigentlich war es 5:0 – pff – Abseits – was ist das), geile Stimmung, und Schröck wurde nicht ausgepfiffen. Detaillierterer Bericht -> hier klicken.

Und jetzt: Konzentration auf St. Pauli!

28. Spieltag

Der Wind, das Wetter und der Acker waren gegen uns…

Muss man gegen den 12. der Tabelle gewinnen? Klar, man könnte, man sollte möglicherweise sogar, wenn das Ziel der Aufstieg ist… aber jedem war wohl klar, daß Aue kein leichter, aber mit Sicherheit ein unbequemer, wenn nicht sogar ein Angstgegner ist…

Und somit geht, auch wenn wir sicherlich mehr Spielanteile hatten, das 1:1 irgendwie in Ordnung.

Zwar gewinnt die Eintracht aus Frankfurt 3:0 gegen Bochum, und erobert sich somit den 1. Platz der Tabelle mit einem Punkt Vorsprung zurück, aber Paderborn spielt gegen Braunschweig auch nur 0:0, 1860 verliert gegen den Tabellenletzten Rostock zu Hause mit 0:1, und zu guterletzt spielen Düsseldorf und Pauli auch nur 0:0.

Somit steht unser Kleeblatt am Ende des 28. Spieltages mit 6 Punkten Vorsprung zum Relegationsplatz auf Platz 2 der Tabelle. Das ist doch garnicht so schlecht. Ich bin optimistisch!